Kampfplatz Unlicht

Beitrag von Gast am 19.01.17 20:08

Heyho! o/

Hier dann auch mein Kampfplatz :3

Ich habe ehrlicherweise gerade keine Ahnung, wie verständlich der Text ist, also sagt es mir, wenn ihr da irgendetwas nicht versteht, denn davon gehe ich aus... |D

Kampfplatz von Unlicht
Um dem Klischee von Unlicht gerecht zu werden, handelt es sich bei dem Kampfplatz des Top Viers mit Spezialisierung auf Unlicht um einen dunklen, nahezu düster erscheinenden Raum. Betritt man ihn, muss man sich erst einmal an das Dämmerlicht, welches hier vorherrscht, gewöhnen. Ebenso ist die Temperatur trotz des flackernden Kerzenlichts eher bei frischen und kühlen Temperaturen, jedoch sind diese auch nicht eisig zu nennen.
Ein weicher Teppichboden dämpft alle Geräusche, wenn man den Flur weiter entlanggeht, bis man zu dem Kampfplatz gelangt. Die hohen Bogenfenster des Raumes, welcher sich schier unendlich nach oben erstrecken könnte, sind von schwerem und dunklem Stoff verhangen, nur hier und da lässt sich eine Lücke finden, welche auf die momentane Tageszeit schließen lässt. Sonst sorgen eigentlich nur die Kerzen für Weiteres Licht, welche jedoch auch in ausreichender Zahl vorhanden sind, sodass man ausreichend sieht.
Die Kerzen, die sich auch an den Wänden finden lassen, beleuchten ebenfalls die verstreut unter den Stoffwallen hervorschauenden hohen Bücherregale, welche nicht nur mit Büchern, sondern auch allerlei anderen Gegenständen gefüllt sind. Hier lässt sich mal ein Globus finden, dort ein kleiner Kasten mit undefinierten Inhalt, hier und da ein wenig Silbergeschmeide.

Der Kampfplatz, welchen man nach ein paar wenigen Stufen erreicht, befindet sich ein wenig erhoben in der Mitte des Raumes. Er stellt eine schmucklose, dunkelbraune Holzfläche dar, welche ebenfalls einen rötlichen Schimmer besitzt. Auf ihr zeichnen sich die Kampffeldlinien in Schwarz ab, welche sie kaum sichtbar macht. Es handelt sich dabei um eine rechteckige Kampffläche, welche zu den Seiten hin aufgrund der Erhöhung abfällt.
Zu Seiten der Kampffläche, eben auf dieser niedrigen Ebene, kann man dann erkennen, befindet sich der Ursprung der sich teilweise in die endlos scheinende Höhe erstreckenden Bücherregale. Auf der ebenen Fläche neben dem Kampfplatz befindet sich auch hier und da ein kleiner Sessel, als ob sie noch Zuschauer hätten, die sich in den Gefilden der Dunkelheit verstecken.
Die Kampffläche ist zu den Seiten nicht gesichert, weswegen die Gefahr, dass man vielleicht doch noch einmal herunterfällt, doch gewissermaßen vorhanden ist. Über dem Feld schwebt erhaben ein silberfarbener Kronleuchter mit Goldakzenten.

Die Regeln
  • Es werden mindestens 4 Pokémon eingesetzt, auf Wunsch des Herausforderers gerne mehr.
  • Man kämpft im Einzelkampf, selten lässt sich der Top Vier zu Doppelkämpfen überreden.
  • Es sind alle Arten von Items erlaubt, ohne Einschränkung und immer im Ermessen der Kämpfenden.
  • Das Auswechseln ist nicht begrenzt und darf so oft erfolgen wie gewünscht.
  • Bei einem Unentschieden darf der Herausforderer nicht weiter.


Liebe Grüße,
Lev
Gast
avatar
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten