Die Marine

Beitrag von Schicksalsträger am 16.12.16 17:51

Die Marine

§1.1. Die Marine
(1) Die Marine untersteht dem öffentlichem Dienst.
(2) Als der Öffentlichkeit unterstehende staatliche Institution darf sie nur im Sinne der Öffentlichkeit handeln.
(3) Die Marine ist dem Gesetz verpflichtet und muss dafür sorgen, dass dieses auch Anwendung findet.
(4) Es kann jeder der Marine beitreten und sich dessen Ausbildung widmen, der das sechzehnte Lebensjahr erfolgreich und ohne vorherige, polizeiliche Verwarnungen abgeschlossen hat.

§1.2. Aufgaben & Pflichten der Marine
(1) Die Marine sorgt für einen geregelten Schiffsverkehr im Export, Import und personelle Reisen zwischen den Regionen. Sie darf keine zwielichtigen und fragwürdigen Geschäfte auf dem Meer und an den Ufern zulassen und muss diese unterbinden. Ansonsten ist sie nur für den Schiffsverkehr zuständig und deren oberstes Gebot ist nicht die Jagd auf Verbrecher.
(2) Es ist die Pflicht der Marine, die Öffentlichkeit in einem gewissen Rahmen mit einzubeziehen und die Öffentlichkeit darf nicht von normalen Tätigkeiten ausgeschlossen werden.
(3) Die Marine muss eine leistungsfähige Kriegsflotte aus Angriff und Verteidigung aufrecht erhalten, darf sie aber ohne den Fall einer Notsituation nicht einsetzen.
(4) Die Marine sieht sich in der Pflicht, regelmäßige Patrouillen durchzuführen und unbefugtes Betreten verschiedenster Meereszonen zu ahnden.

§1.3. Uniformpflicht & Erkennungsmerkmal
Während der Arbeitsschicht gilt die allgemeine Uniformpflicht.

§1.4. Hierarchie innerhalb der Institution
Der Präsident ist das oberste Leitorgan der Marine. Anschließend folgen in der Reihenfolge sein Stellvertreter, die zwei Admiräle und die vier Kommandanten. Anweisungen eines dieser Organe sind nur von einem Ranghöherem bestreitbar. Ausnahme bildet dabei der Präsident, der nur von seinem Stellvertreter öffentlich bezweifelt werden darf.

§1.5. Ernennung & Entlassung ranghoher Positionen
(1) Ab Kommandant wird auf Lebenszeit gestellt.
(2) Der Präsident und die Kommandanten werden vom Vizepräsidenten empfohlen, ernannt und entlassen. Der Vizepräsident und die Admiräle werden vom Präsidenten empfohlen, ernannt und entlassen.
(3) Ab Kommandant darf die Besetzung nicht grundlos angefochten werden und bedarf der Zustimmung der Mehrheit der Führungsspitze einer Leitschicht und einer deutlichen Zweidrittel-Mehrheit der Matrosen (bei Kommandanten zählt die Untereinheit, bei Admirälen die Einheit und beim Präsidentem und seinem Stellvertreter die gesamte Marine).
(4) Es steht jedem ranghohen Posten jederzeit frei, grundlos zurückzutreten.

§1.6. Wichtige Entscheidungen
(1) Wichtige Entscheidungen werden innerhalb der Marine diskutiert. Bei Uneinigkeiten muss ein Mitglied der Öffentlichkeit zurate gezogen werden.
(2) Die Öffentlichkeit muss über jeden Entschluss unterrichtet und, sofern möglich, eingebunden werden.
(3) Die Öffentlichkeit kann unter besonderen Umständen von den Verhandlungen ausgeschlossen werden.

Die Spitze
Die Spitze wird von zwei Personen gebildet, dem Präsidenten und seinem Stellvertreter, der Vizepräsident. Sie überwachen jegliche Regung innerhalb der Institution und sind mit der Aufgabe betraut, für das reibungslose Laufen der Marine zu sorgen.

Name NachnameSteckbrief
Der Präsident ist die Person mit der meisten Handlungsmacht. Er überprüft die Berichte, gibt Missionen und ist auch sonst gut in der Zentrale beschäftigt. Er geht des Öfteren auch selbst auf Patrouille und geht direkt auf seine Mitarbeiter ein, sofern es ihm möglich ist.

Name NachnameSteckbrief
Der Vizepräsident kümmert sich vor Allem um den anfallenden Papierkram. So ist er die erste Anlaufstelle, wenn es um Beförderungen oder Bewerbungen geht. Er führt auch die Bewerbungsgespräche und hat stets ein offenes Ohr für die Probleme der Matrosen.

Die 1. Einheit
Die erste Einheit wird auch die Kriegsmarine genannt. Sie bildet sich aus den Untereinheiten der Verteidigung und des Angriffs. Die erste Einheit ist ebenfalls dafür zuständig, neue Matrosen auszubilden und einzuweisen. Sie bildet somit ebenfalls einen Ausbildungsweg. Auch ist es ihre Aufgabe, bei einem Friedenszustand die Gewässer und Meere zu patrouillieren.

Name NachnameSteckbrief
Der Admiral der ersten Einheit befiehlt die beiden Untereinheiten des Angriffs und der Verteidigung. Er behält alles im Blick und informiert den Präsidenten im Falle eines Problems. Er arbeit sehr selbstständig und weist Neulinge in die Marine ein.
Manaphy
Ihr Schutzpatron ist Manaphy, das Pokémon, mit der wundersamen Kraft, eines jeden Pokémons Herz zu berühren. Es soll dafür stehen, damit kein Krieg geboren wird und der momentane Friede gewahrt wird.

Name NachnameSteckbrief
Der 1. Kommandant der ersten Einheit befiehlt die Untereinheit des Angriffs zuständig. Er entwirft Trainingspläne, überwacht die Wartungen der Schiffe und hilft bei der Ausbildung mit. Er muss eine laufende Inventur des Bestandes der Marine gewährleisten.

Name NachnameSteckbrief
Der 2. Kommandant der ersten Einheit befiehlt die Untereinheit der Verteidigung. Er prüft Schutz-mechanismen und arbeitet eng mit dem 1. Kommandanten zusammen, um einen optimalen Schutz im Falle eines Krieges garantieren zu können.

Name Nachname
Rang

Name Nachname
Rang

Name Nachname
Rang

Die 2. Einheit
Die zweite Einheit besteht vor Allem aus der Handels- und Frachtflotte. Sie sorgt für einen reibungslosen Handel auf dem Seeweg und patrouilliert ebenfalls die Handelswege und -routen. Sie ist auch für den groß angelegten Personentransport zuständig. Momentan arbeit sie mit Hochdruck daran, bessere Routen zu erschließen und den Personentransport zu erweitern, um möglich viele Verbindungen anbieten zu können.

Name NachnameSteckbrief
Der Admiral  der zweiten Einheit befiehlt die beiden Untereinheiten des Handels und Frachtverkehr. Er koordiniert die Routen und verteilt die Aufgaben innerhalb seiner Einheit. Bei einem Problem kontaktiert er den Vizepräsidenten.
Phione
Ihr Schutzpatron ist Phione, ein Abkömmling von Manaphy. Es bläst den Kopf mit Wasser auf, um auf den Wellen zu schwimmen und nach Nahrung Ausschau halten zu können. Es steht für den ewigen Kreislaufs des Geben, Nehmens und Suchen.

Name NachnameSteckbrief
Der 1. Kommandant  der zweiten Einheit befiehlt die Untereinheit des Handels und Frachtverkehr. Er ist für einen problemlosen Verkehr zuständig und koordiniert besonders große und wichtige Frachten. Anders als der Admiral wird er auch selbst tätig.

Name NachnameSteckbrief
Der 2. Kommandant  der zweiten Einheit befiehlt die Untereinheit des Personenverkehrs. Er kümmert sich um den Ausbau der Routen, gibt Reisenden Auskünfte und wird auch selbst tätig. Er entwirft den groben Fahrplan und nimmt die Änderungen vor.

Name Nachname
Rang

Name Nachname
Rang

Name Nachname
Rang
Credits
avatar
NPC

Creditpoints : 249

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten