Elektro-Kampfplatz

Beitrag von Anabell am 13.05.18 12:10

Der Kampfplatz

Um den Saal zu betreten, muss man durch ein großes Tor schreiten, das mit einem großen, gelben Blitz gekennzeichnet ist. Hat man dieses passiert, muss zunächst ein schmaler, kurzer Gang zurückgelegt werden, bis man den eigentlichen Kampfplatz erreicht. Dieser ist, wie üblich, mit entsprechenden Linien markiert, die während eines Kampfes nicht überschritten werden dürfen. Der Raum ist an den Seiten mit großen Teslatransformatoren geschmückt, die von einem Sicherheitskäfig umgeben sind und die von Edana immer dann in Betrieb gesetzt werden, sobald ein Herausforderer den Saal betritt. So ist sie zu Beginn auch immer an einem großen Generator anzutreffen, der in der hinteren, linken Ecke des Raumes steht und ihn mit Strom versorgt. Werden die Teslatransformatoren eingeschaltet, erzeugen sie elektrische Ladungen, sodass es so wirkt, als wären die Teslapulen mit farbiger Elektrizität miteinander verbunden. Hierüber wird der Saal außerdem auch beleuchtet, denn Lichtquellen gibt es ansonsten keine mehr, sodass der Raum erstaunlich düster wirkt - aber doch auch farbenfroh, denn die Leuchterscheinung der Teslatransformatoren sind in verschiedenen Farben anzusehen. Blau, lila, rot und weiß sind jedoch die am häufigsten zu entdeckenden Farben. Ansonsten ist der Saal eher schlicht gehalten. Die Wände sind gelb und der Boden aus Stein, jedoch gibt es in der Mitte des Kampfplatzes eine eingelassene Wasserstelle, die jedoch weder besonders groß, noch besonders tief ist, sodass Wasser-Pokémon sich darin kaum verstecken können.

Besonderheiten

Bei jeder eingesetzten Attacke, jedem Zusammenstoß der Pokémon und sogar jedem gesprochenen Wort zucken die Lichterscheinungen der Teslatransformatoren durch die erzeugten Schwingungen, sodass jedes Mal ein einzigartiger Kampfeffekt entsteht. Ungefährlich ist das jedoch nicht, weshalb die Top 4 stets davor warnt, dem Strom nicht zu nahe zu kommen, doch man kann sich sicher sein, dass für die Sicherheit jeden Herausforderers gesorgt wird.

Regeln

⊱ Es finden nur Doppelkämpfe statt, bei denen jede Seite 6 Pokémon einsetzt. Hat der Herausforderer weniger, wird Edana dennoch 6 Pokémon einsetzen. Um überhaupt gegen die Top 4 antreten zu können, muss der Herausforderer jedoch mind. im Besitz von 5 Pokémon sein.
⊱ Das Austauschen von Pokémon ist insgesamt 3 Mal erlaubt - das schließt auch entsprechende Attacken mit ein, solange dadurch keinem Angriff ausgewichen wird
⊱ Getragene Items dürfen verwenden werden, weiterhin sind 2 Heilitems erlaubt, wobei solche, die ein besiegtes Pokémon wiederbeleben würden, streng verboten sind
⊱ Im Falle eines Unentschiedens wird es für den Herausforderer als Niederlage gewertet und er muss die Liga von vorn beginnen


avatar
Auserwählte

Alter & Herkunft:
28 Jahre, Almia, Brisenau


Weitere Charaktere sind:
Skye, Synodia, Henriella, Ethan,
Andrew, Edana, Jade

Creditpoints : 410

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Elektro-Kampfplatz

Beitrag von Tallulah am 13.05.18 12:51

Passt mir ~
avatar
Top Vier

Die Top 4 (Gift) ist 22 Jahre alt und stammt aus Fractalia City (Kalos). Sie ist eine ruhige, analytische Person, die Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft schätzt. Sollte sie auf den Auserwählten der Gifttafel treffen, wird sie ihn uneingeschränkt unterstützen.
Ihr Gengar Ceidith ist immer außerhalb des Pokéballs und neigt zu kleineren Streichen. Generell ist dieses Exemplar aber sehr freundlich - und besitzergreifend. Wer Tallulah Unrecht tut, dessen Traum wird gewiss gefressen.



Zuhause:

Weitere Charaktere:
Nevaeh, Rheanne, Bairrhe, Diness, Dan

sometimes silence is the best answer

Gewinne:
Basis-Geistpokémon,
Bannsticker, Traunfugil-Ei

Creditpoints : 146

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten